Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Selbstdarstellung

Das Institut für Gerontologie an der TU Dortmund in Trägerschaft der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V. (FfG) ist eine seit 1990 bestehende unabhängige Forschungseinrichtung, die Fragen der demografischen Entwicklung, speziell der alternden Bevölkerung nachgeht.

Das Institut für Gerontologie arbeitet

 

  • wissenschaftlich, d.h. auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse und unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden;
  • interdisziplinär, d.h. es betrachtet individuelles und gesellschaftliches Altern aus dem Blickwinkel verschiedener Fachrichtungen;
  • anwendungsorientiert, d.h. mit der Zielsetzung, auf die Gestaltung von Lebensbedingungen im Kontext der demografischen Entwicklung Einfluss zu nehmen.

 

Seit seiner Gründung wird das Institut für Gerontologie vom Land Nordrhein- Westfalen kontinuierlich gefördert. Im Wesentlichen finanziert es sich aus Projektmitteln.



Nebeninhalt

Kontakt

Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V. /
Institut für Gerontologie
an der TU Dortmund

Evinger Platz 13
44339 Dortmund
Tel.: 0231 / 728488-0
Fax: 0231 / 728488-55

Anfahrt

Gerontologie in Dortmund